Virtueller Naturlehrpfad

Die Applikation führt Sie zu den Orten im Geopark Ralsko, die mit Eisenerzabbau verbunden sind. In vergangenen Jahrhunderten nutzen die in der Gegend unter dem Berg Ralsko lebende Menschen den gesamten verfügbaren Reichtum der Erde, um zu überleben. Die landwirtschaftlichen Erträge hiesiger Landschaft waren immer relativ arm, der sandige Boden ist nicht so fruchtbar. Stattdessen fanden hier Prospektoren eisenreiche Gesteine. Darüberhinaus waren hier auch für Herstellung von Braunkohle und Flüsse und Teiche, die Hammer und Brechereien antreiben konnten. Seit dem 16. Jahrhundert hat man sich bemüht das Eisenerz zu abbauen und zu verarbeiten. Diese Tätigkeiten hinterließen in der Landschaft viele Spuren. Sie mögen auf den ersten Blick undeutlich wirken, doch wer beobachten kann, der wird sie entdecken. Und findet heraus, dass die Landschaft, die heute ein Ort der Ruhe und Entspannung ist, war vor mehr als zweihundert Jahren ein sehr lebendiges Unternehmen. Falls Sie die Landschaft unter Ralsko verstehen können, müssen Sie mit uns eine Zeitreise unternehmen.

In der Applikation werden Sie insgesamt 8 Visualisierungen sehen, die es Ihnen ermöglichen werden sich für einen Augenblick in eine andere Zeit zu versetzen und zwar mit Hilfe von augmented Reality.  

Privacy policy:

  • Ein großer Teil der Anwendung basiert auf der Verwendung der Kamera - durch diese liest der Benutzer die QR-Codes, die zum Ausführen von Visualisierungen erforderlich sind, und schaut mit ihm in den Raum für die Verwendung von Augmented Reality. Die Anwendung sucht oder veröffentlicht keine vertraulichen Informationen über die Kamera, sondern dient nur als Vermittler für die oben genannten Dienste.

  • Zum Speichern von Visualisierungen wird Speicher benötigt. Da es sich um große Videokugeln handelt, müssen sie einen Speicherplatz haben. Die Anwendung verwendet den Speicher lediglich zum Speichern der Visualisierungen und Daten, die für einen reibungslosen Betrieb erforderlich sind.